www.mamboteam.com
 
Startseite arrow Berichte des KFV
Samstag, 22. September 2018
 
 
Berichte des KFV
22.08.2018 - Limes im Licht / Tag des offenen Denkmals & Tag des offenen Cockpits Drucken
 
Der Landkreis Kelheim und der Flugsportverein Kelheim e.V. laden ein zum. . .
 

 
 
 

 
 
01.08.2018 - Bereitstellung von Güllefässern aufgrund der anhaltenden Trockenheit Drucken

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist die Gefahr von Wald- und Flächenbränden erheblich angestiegen. Immer wieder kommt es zu Brandereignissen in Gebieten, die mit Fahrzeugen der Feuerwehr nur schlecht oder gar nicht zu erreichen sind. Zudem ist die zur Verfügung stehende Löschwasserversorgung oftmals begrenzt.

Aus diesem Grund werden die Landwirte des Landkreises Kelheim gebeten, zur Verfügung stehende Güllefässer mit Wasser gefüllt bereitzuhalten.

Die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Kelheim bedanken sich sehr herzlich für diese Unterstützung.
 
Bildquelle: Adobe Stock © animaflora
 
 
18.07.2018 - Die Feuerwehr Riedenburg lädt ein Drucken
 
25.06.2018 - Zweiter Atemschutzgeräteträgerlehrgang in 2018 Drucken

In der Zeit von 16.06. bis 23.06.2018 wurde der zweite Atemschutzgeräteträgerlehrgang bei der Feuerwehr Elsendorf in 2018 durchgeführt.

19 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau aus den Feuerwehren Abensberg, Bad Gögging, Elsendorf, Holzharlanden, Mainburg, Sandelzhausen, Sandsbach, Riedenburg, Teugn und Wildenberg nahmen daran teil. An fünf Lehrgangstagen wurden Themen wie die Atmung des Menschen, Verhalten eines Atemschutzgeräteträgers, Einsatzgrundsätze, Gerätkunde zu Pressluftatmer und Atemschutzmaske sowie die richtige Vorgehensweisen bei Einsätzen vermittelt. Bei einer abschließenden Einsatzübung in einer verrauchten Halle setzten die Teilnehmer das erlernte Wissen in die Praxis um. Ergänzt wurde der Lehrgangsabschluss durch die Beantwortung von Testfragen im Rahmen einer theoretischen Prüfung.

Alle Teilnehmer konnten ihr Lehrgangszeugnis aus den Händen von Kreisbrandmeister Manfred Albrecht  und den Atemschutzausbildern Schmitz und Rem in Empfang nehmen.

 

Manfred Albrecht
Kreisbrandmeister Atemschutz 
Bild: Manfred Albrecht
(Kreisbrandmeister Manfred Albrecht und Ausbilder Bernd Rem (1. v. li.) mit den Teilnehmern des
zweiten Atemschutzgeräteträgerlehrgangs 2018 in Elsendorf)
 
20.06.2018 - Kreisfeuerwehrverband auf Reisen Drucken

Zum 7. Mal veranstaltete der Kreisfeuerwehrverband Kelheim eine 4-Tagesfahrt. Das Ziel war diesmal die Stadt Freiburg im Breisgau. Bei herrlichem Wetter starteten 47 Personen am Donnerstag, den 7.6.2018 die Reise. Nach der traditionellen Weißwurstbrotzeit auf der Anfahrt  wurde die Stadt Freiburg i. Br. am frühen Nachmittag erreicht. Nachdem die Zimmer im Hotel bezogen wurden, konnte bei der anschließenden Stadtführung die Sehenswürdigkeiten bewundert werden. Insbesondere das in der ganze Stadt fließende „Bächle“ hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Am Freitag führte die Fahrt nach Straßburg. Zunächst wurde das Europäische Parlament besucht. Nach einer Einführung in die Aufgaben des Europäischen Parlaments war die Besichtigung des Plenarsaals ein Höhepunkt der Führung. Beim Stadtrundgang am Nachmittag war man um jeden Schattenplatz froh, da die Sonne unbarmherzig vom Himmel schien.

Am Samstag führte die Fahrt ins benachbarte Elsass nach Colmar. Auch hier zeigte sich die Schönheit einer alten Stadt, die nahezu unversehrt die Wirren der Kriege überstanden hat. Bei der Fahrt entlang der Weinstraße vorbei an den typischen Weinorten wie Kysersberg, Riquewihr und Ribeauvillè konnte man die Weinberge mit den terrassenförmig angelegten Gärten bewundern. Beim Aufenthalt im idyllischen Weinort Riquewihr konnte auch zum Probieren der Weine genutzt werden.

Nachdem am Sonntag nach einem ausgiebigen Frühstück die Koffer gepackt und im Bus verstaut waren, erfolgte die Rückfahrt zunächst über die Burg Hohenzollern. Sie ist der Stammsitz des Hauses Hohenzollern und zählt zu den schönsten und meist besuchten Burgen Europas. Spektakulär ist der Rundblick über die Schwäbische Alb, den schon Kaiser Wilhelm II. bewunderte. Bei herrlichem Wetter war der Aufenthalt im Biergarten der Burg die beste Gelegenheit, sich für die Weiterfahrt zu stärken.

Am Ende der Reise waren sich alle Teilnehmer einig, dass es eine sehr schöne und interessante Fahrt war, die bleibende Eindrücke hinterlassen hat. Alle freuen sich bereits jetzt, wenn in 2 Jahren der Kreisfeuerwehrverband Kelheim wieder eine Fahrt durchführt.

Bild: Kreisfeuerwehrverband Kelheim e.V.
 
10.04.2018 - "Hände weg! Wir retten Euch" Drucken
 

  Flyer: Landratsamt Kelheim

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 6 von 104
Mach mit!
  plakat-trio-1.png
Wer ist Online:
Nächste Termine:
Heute: Maschnisten-Lehrgang (Tag 8) / Insp. Mitte/Süd

2 Tage bis UG-ÖEL Lumis Gruppe 1

4 Tage bis Reservierung Schaumtrainer - FF Kelheim-Stadt

6 Tage bis Busreservierung Lindkirchen

6 Tage bis Atemschutz Notfallkonzept

Facebook


 

Wetter:
Das Wetter heute
Das Wetter morgen
 
Top! Top!