www.mamboteam.com
 
Startseite arrow Berichte des KFV arrow 2011 arrow 01.11.2011 - KBI Otto Ettengruber verabschiedet sich ...
Donnerstag, 20. September 2018
 
 
01.11.2011 - KBI Otto Ettengruber verabschiedet sich ... Drucken
Image
In seinen wohlverdienten Feuerwehr - Ruhestand zum heutigen Tage und möchte noch einige persönliche Worte an die Feuerwehren des Lankreises Kelheim richten: 


 

Liebe Feuerwehrkameraden,

Nach 22 Jahren als Kreisbrandinspektor der Inspektion Süd beende ich nun auf eigenen Wunsch meine aktive Dienstzeit.

 

Still und heimlich möchte ich allerdings nicht Verschwinden und bedanke mich deshalb bei allen Feuerwehren und ihren Kommandanten für das Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit, die sie mir in den 22 Jahren als Kreisbrandinspektor entgegen gebracht haben.

Gerne denke ich an die vielen Stunden zurück, in denen wir schwierige Einsätze miteinander lösten, aber auch Schicksale erleben mussten. Es war eine schöne Zeit, in der ich viele Feuerwehrkameraden kennen gelernt habe und die ich nicht missen möchte.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen denjenigen bedanken, die mich bei meiner Arbeit mit Rat und Tat sowie konstruktiven Anregungen besonders unterstützt haben.

Danke sage ich besonders dem Ehrenkreisbrandrat Werner Söldner für die gute und harmonische Zusammenarbeit und der kompletten Landkreisführung für das stets kameradschaftliche und gute Miteinander.

Wir waren immer eine große Gemeinschaft, die an einem Strang zog.

 

Dem neuen Kreisbrandrat Nik Höfler und meinem Nachfolger als Kreisbrandinspektor Andreas Schöll wünsche ich für die bevorstehenden Aufgaben viel Erfolg.

 

Allen Feuerwehren wünsche ich nun alles Gute und stets unfallfreie Einsätze.

 

Ich verabschiede mich nun mit dem Wahlspruch der Feuerwehren

 

Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr

 

Euer Otto

 
< zurück   weiter >
 
Top! Top!