www.mamboteam.com
 
Startseite arrow Berichte des KFV arrow 10.05.2012- Java-Runtime (JRE) Version 7
Freitag, 21. September 2018
 
 
10.05.2012- Java-Runtime (JRE) Version 7 Drucken

 

Image 

Achtung!
Probleme bei der Ensatznachbearbeitung
mit der neuen Java Version 7 Update 4

Bitte unbedingt beachten!!!  

 

nachfolgend eine Stellungsnahme der Firma eurofunk Kappacher zur Kompatibilität der Verwaltungssoftware und der neuen Java-Version 7: Oracle hat auf java.com mit dem Nachmittag des 08.05.2012 offiziell die Java-Runtime-Environment (JRE) Version 7 Update 4 zum Download zur Verfügung gestellt. Es ist davon auszugehen, dass Java 7 in den nächsten Tagen von Oracle auch in den Auto-Updater von Java integriert wird. Aktuell ist die in den ILSn installierte Version des Oracle-Application-Server, welcher als Webserver für die Module der Einsatznachbearbeitung zur Anwendung kommt, mit dieser Version der JRE nicht vollständig kompatibel. Auch zeigt sich die Version 7 Update 4 bei Tests als nicht vollständig stabil. Präventive Maßnahmen zur Vorbeugung dieses Problems waren aufgrund der bis zuletzt von Oracle nicht bekannt gegebenen Update-Nummer der ersten offiziellen Java7-Version der JRE, sowie vorherrschenden Hardware-Gegebenheiten in einigen ILSn leider nicht möglich. Ein Umstieg auf die Version 7 der JRE wird daher zurzeit ausdrücklich nicht empfohlen! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sollte ein Umstieg dennoch nicht vermieden werden können, kann die Funktionalität der Einsatznachbearbeitung über folgende Maßnahme wiederhergestellt werden: • Beenden aller Browser-Fenster • Öffnen des Java-Control-Panels aus der Systemsteuerung • Wechsel auf den Reiter „Java“ • Drücken des Buttons „Anzeigen“ • In jener Zeile mit dem Eintrag „1.7“ in der Spalte „Plattform“, in der Zeile „Runtime-Parameter“ über Doppelklick auf die Zelle exakt folgenden Text eintragen: -Djava.vendor="Sun Microsystems Inc." Die restlichen Java-Einstellungen sind so zu belassen, wie diese nach der Installation von Java7 voreingestellt sind. Dies gilt auch für das Flag „SSL 2.0-kompatibles ClientHello-Format verwenden“ unter „Erweitert->Sicherheit->Allgemein“ des Java-Control-Panels, was bei Installation von Java7 automatisch wieder gesetzt wird. Der Discoverer-Plus funktioniert bei installiertem Java7 trotz dieser Maßnahme leider noch nicht vollständig. Der Discoverer-Viewer ist nicht betroffen. An einer nachhaltigen Behebung des Problems wird von eurofunk in Zusammenarbeit mit dem StMI Bayern mit Hochdruck gearbeitet.
 
< zurück   weiter >
Mach mit!
  plakat-trio-1.png
Wer ist Online:
Nächste Termine:
1 Tag bis Maschnisten-Lehrgang (Tag 8) / Insp. Mitte/Süd

3 Tage bis UG-ÖEL Lumis Gruppe 1

5 Tage bis Reservierung Schaumtrainer - FF Kelheim-Stadt

7 Tage bis Busreservierung Lindkirchen

7 Tage bis Atemschutz Notfallkonzept

Facebook


 

Wetter:
Das Wetter heute
Das Wetter morgen
 
Top! Top!